<h1>Referenzen</h1><p>Zufriedene Kunden sind die besten Kunden</p>

Referenzen

Zufriedene Kunden sind die besten Kunden

Qualität zahlt sich aus

Blaich Projekte können sich sehen lassen

Das Portfolio von Blaich ist äußerst vielseitig: Von der spezifischen Steuerung und effektiven Nutzung von Veranstaltungsräumen bis hin zur Einrichtung der gesamten Gebäudeleittechnik großer Einkaufszentren. Bei der Konzeption, dem Engineering, der Ausführung und der Betreuung bietet Blaich immer die volle Leistung. Das Ergebnis: Zufriedenheit auf allen Seiten.

Referenzen Gebäudetechnik

Bürogebäude, Frankfurt

Nachrüstung einer Freikühleinrichtung:

Die Erweiterung der Kälteversorgung durch Einsatz einer "freien Kühlung" optimiert dauerhaft den Energiebedarf.

Umfang:

  • Planung und Ausführung der Schaltanlage sowie die Verkabelung und Anschluss
  • Programmierung und Visualisierung
  • Einbindung in bestehende Anlagen und Freigabe der Kompressorkältemaschine

Technische Daten:

  • 90 kW Übertragungsleistung
  • Drehzahlgeregelte Ventilatoren

Wartung der MSR Anlagen:

Umfang:

  • ca. 450 DDC-Unterstationen
  • 13 Touchscreen-Visualisierungen
  • 10 Sicherheits- und Gebäudemanagement Arbeitsplätze
  • 4 Server für MSR-GLT
  • 13 Gateways zur Anbindung diverser Feldbusse
  • Wartung und Software-Pflege des GLT-Systems WebCtrl
  • Wartung- und Stördienst (24h/365 Tage)

Gebäudeleittechnik

Einkaufzentrum, Raum Köln

Beim Umbau des Einkaufzentrums visualisierte Blaich alle Gewerke auf einer zentralen Leitstelle über einen Webserver. Durch diese Zusammenlegung konnte der Personaleinsatz optimiert und eine saubere Alarmdokumentation gewährleistet werden.

Folgende Gewerke wurden aufgeschaltet:

Beleuchtung:
Die Beleuchtung kann ein- und ausgeschaltet werden. Zusätzlich kann die Lichtfarbe in mehreren Stufen gesteuert werden, um unterschiedliche Farbstimmungen zu erreichen.

Brandmeldeanlage:
über 150 Brandmeldegruppen und Sprinklermeldungen wurden aufgeschaltet und in grafischen Übersichtsbildern visualisiert. Hinweise auf die jeweils aktive Überwachungskamera ermöglichen eine schnelle Reaktion im Brandfall.

Lüftung:
Die Lüftungsanlage lässt sich von der Gebäudeleittechnik aus beobachten und bedienen, die Trendfunktionen und die Alarmverwaltung sind dabei zentral.

Störmeldungen:
Sämtliche allgemeine Störmeldungen wie z.B. Türkontakte, Warmluftschleier, Sumpfpumpen, Parkautomaten, Aufzüge etc. werden hier an einer zentralen Stelle visualisiert und dokumentiert.

RA-GAS, Rauch- und Gaswarnanlagen

Blaich erstellte die Schaltplanunterlagen für die Rauch- und Gaswarnanlagen. Die Anlagen werden je nach Kundenwunsch und Gebäude projektiert und die entsprechenden Schaltpläne konstruiert.

Referenzen Medientechnik

Bau eines gespiegelten Einsatzlagezentrums für Großschadensfälle

Feuerwehr Einsatzlagezentrum

Zunächst konfigurierte Blaich die speziellen Einsatzprofile des Raums für reibungslose Abläufe. Unter anderem beinhaltete dies die Ansteuerung von drei Beamern und einem TFT sowie der kompletten Licht- und Raumtechnik über KNX.

Außerdem integrierte Blaich die Audio- und Video-Aufnahme für spätere Nachbesprechungen sowie den örtlichen BOS-Funk. Alle Audio- und Videosignale werden zusätzlich in ein örtlich getrenntes Lagezentrum über eine 10 km lange Glasfaserleitung gespiegelt. Die komplette Anlage ist USV abgesichert, das Multimedia-Rack ist in EX-Ausführung und EMP-fest.

Umfang:
1x AMX NI-Controller
1x Endstufe
1x Sonus DSP im Leistungsverbund
1x Audio/Video-Weiche
KNX-Anbindung 3 Leinwände, 19 Lampen
2x AMX 8,4" Wireless-Touchpanel

Erstellung einer kundenspezifischen Bedienoberfläche und Programmierung einer AMX-Steuerung

Konferenz- und Veranstaltungsraum

Blaich installierte die Steuerung eines Beamers mit Deckenlift, sowie eine KNX-Schnittstelle zur Steuerung der Leinwand und der Licht- und Raumtechnik. Ebenfalls über KNX wurde die Heizungs- und Lüftungsanlage angebunden. Für die Audio- und Mikrofonbeschallung ist die zusätzliche Ansteuerung von DSP möglich. Die Steuerung erfolgt über ein AMX-Touchpanel mit Wand-Ladehalterung und ist über WLAN angebunden. Eine große Herausforderung war das denkmalgeschützte Gebäude, das bei jedem Planungsschritt berücksichtigt werden musste.

Durch den Einbau der neuen Beamer und die Implementierung von frei konfigurierbaren Lichtszenen passte Blaich das Objekt perfekt an das geänderte Nutzungsverhalten des Betreibers an.
Umfang:
1x AMC NI-Controller
4x Endstufe
2x Sonus DSP im Leistungsverbund
1x Audio/Video-Weiche
KNX-Anbindung Leinwand, 24 Doppel-Lampen, 10 Innenjalousien
1x RGB-LED-Ansteuerung
2x AMX 8,4" Wireless Touchpanel

Erstellung einer kundenspezifischen Bedienoberfläche und Programmierung einer AMX-Steuerung

LSG SkyChefs

Bei diesem Projekt handelte es sich um eine Multimedia-Anlage für einen teilbaren Großveranstaltungsraum inklusive einer Dachterrasse. Zu den Anforderungen zählte die Steuerung eines Beamers, eine KNX-Schnittstelle zur Steuerung der Leinwand wie auch der Raum- und Lichttechnik und die Beschallung der Dachterrasse. Dabei sollte die Zuordnung der Mikrofone zu den Räumen und der Terrasse frei konfigurierbar sein.

Durch die Implementierung eines neuen Beamers wurde der Raum aktualisiert. Die AMX-Anlage wurde mit einem Windows 8-Tablet und einem Android-Tablet zur Steuerung der Räume erweitert. Diese ergänzen die vorhandenen 8,4“ AMX-Touchpanel für einen dezenten Auftritt bei Veranstaltungen mit exklusivem Anspruch.

Außerdem wurde das Foyer um ein Begrüßungssystem für Besucher mit SAT-TV erweitert. Das SAT-TV kann ebenfalls auf den Beamer im Hauptraum geschaltet werden. Die gesamte Visualisierung wurde jahreszeitabhängig programmiert.

Ein Teilumbau der Anlage ersetzte die vorhandenen VGA-Leitungen durch CAT-Übertragungsstrecken für digitale Audio- und Videosignale.

Umfang:
1x AMX NI-Controller
8x Endstufe
2x Sonus DSP im Leistungsverbund
1x Audio/Video-Weiche
KNX-Anbindung Leinwand, 120 Lampen, 24 Innenjalousien, 24 Außenjalousien, Wetterstation
2x AMX 8,4" Wireless-Touchpanel
1x Windows 8 Tablet
1x Android-Tablet
SAT-Receiver